Empirische Kommunikationswissenschaft
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Medienpsychologie und Rezeptionsforschung

Der Bereich Medienpsychologie und Rezeptionforschung setzt sich vor allem mit individueller Auswahl, Wahrnehmung, Erleben und Wirkung von Medieninhalten auseinander. Das Spektrum des Forschungsbereichs reicht von der Analyse und Erklärung individueller Verarbeitungsprozesse über die Bedeutung interpersonaler Kommunikation bis hin zur Modellierung gesellschaftlicher Entwicklungen.

Hier werden beispielsweise Nutzungsmotive und Rezeptionserleben sowie Auswirkungen von Medieninhalten auf Emotionen, Einstellungen oder Wissen untersucht. Werbe- und Programmforschung sind ebenfalls zentrale Felder des Forschungsbereichs. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz und der Entwicklung traditioneller und innovativer Erhebungsverfahren (Beobachtung, Befragung, psychophysiologische und apparative Verfahren).

Verantwortlich für den Inhalt: Veronika Karnowski